31.07.2021 - HSB-T 1 ist wieder im Einsatz

187 001. Foto: D. Bahnsen / HSB
Der T 1 der HSB ist wieder im Einsatz (22. Juli 2021). Foto: Bahnsen / HSB

Seit Mittwoch, 22. Juli, ist der 88-jährige Dessau-Triebwagen T 1 der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) nach Untersuchung und Reparatur wieder im Einsatz. Das bei Fahrgästen sehr beliebte Fahrzeug steht nach erfolgter Untersuchung sowie einer Reparatur mit Einbau des Kollisionswarnsystems ab sofort wieder für Sondereinsätze auf dem Streckennetz der Harzer Schmalspurbahnen zur Verfügung.

Bei dem Veteranen handelt es sich um das letzte noch existierende Triebfahrzeug der ehemaligen Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn-Gesellschaft (GHE). Diese hatte ab 1887 den Betrieb auf der Selketalbahn aufgenommen und den seinerzeit nagelneuen „T1“ aus Rationalisierungsgründen für nachfrageschwache Verkehrszeiten im Jahre 1933 bei der Waggonfabrik Dessau beschafft.

Nachricht erstellt von Malte Werning