1001 - 1006

ET 87
Dreiteiliger preußischer Elektrotriebzug mit Mitteltriebwagen (BC3ielS pr 14 + DPw3ielT pr 14 + CD3itrelS pr14) für das elektrische Netz in Schlesien. Quelle: [1]

Die sechs von der KED Breslau 1914 und 1915 in Dienst gestellten dreiteiligen Nahverkehrstriebzüge Breslau 831 bis Breslau 842 wurden ab 1921 zwischen Ruhbank, Liebau und Landeshut sowie auf der schlesischen Gebirgsbahn Lauban - Dittersbach eingesetzt. Ab 1928 kamen auch Einsätze von Lauban nach Kohlfurt und Marklissa hinzu.

Durch die Regularien des neuen Nummernplans von 1923 vergab die ED Breslau in jenem Jahr für die Mitteltriebwagen die neuen Nummern Breslau 501 bis Breslau 506, für die Steuerwagen (anfangs als »Anhängewagen« bezeichnet) die Nummern Breslau 5009 bis Breslau 5020. Zusätzlich standen nun drei Beiwagen mit den Nummern Breslau 2522, 2523 und 2525 zur Verfügung, die ursprünglich für den Versuchs-Triebgestellzug mit EB 3 gebaut worden waren.

Um 1925 wurden die Reihenschlussmotoren gegen aktualisierte Versionen ausgetauscht, die die Zuverlässigkeit der Triebwagen erhöhten.

Mit Aufstellung des direktionsübergreifenden Nummernplans von 1930 wurden die Triebwagen als 1001 bis 1006 durchnummeriert, die Steuerwagen dagegen nun als 2001-2006 und 2011-2016.

ET 87Um 1933 wurden alle sechs Züge umgebaut. Dabei wurde das 4.-Klasse-Abteil im Triebwagen in ein Postabteil umgebaut (neue Gattung: PwPost3ielT pr 14/33a) und im CD-Steuerwagen mit Sitzen der 3. Klasse ausgestattet (neue Gattung: C3ielS pr 14/33a).

Sämtliche Trieb- und Steuerwagen gingen 1937 in den Bestand der verstaatlichten DRB über. Noch 1937 wurde der Triebwagen 1002 und der Steuerwagen 2012 bei einem Unfall zerstört. Der noch intakte Steuerwagen 2002 blieb Reservewagen.

Im Nummernplan von 1941 wurden die Triebwagen zur Baureihe ET 87 und die Steuerwagen zur Baureihe ES 87 zusammengefasst. [DRB (1940-1949)]

Steuerwagen a - BC3ielS pr 14

Fahrzeugnummer Hersteller (mech.) Fabriknummer Baujahr Gattung Bauart        
6 Fahrzeuge
2001 LHW ? 1914 BC3ielS pr 14 2'1 Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
2002 LHW ? 1914 BC3ielS pr 14 2'1 Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
2003 LHW ? 1914 BC3ielS pr 14 2'1 Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
2004 LHW ? 1914 BC3ielS pr 14 2'1 Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
2005 LHW ? 1914 BC3ielS pr 14 2'1 Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
2006 LHW ? 1914 BC3ielS pr 14 2'1 Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.

Triebwagen - DPw3ielT pr 14

Fahrzeugnummer Hersteller (mech.) Fabriknummer Baujahr Gattung Bauart        
6 Fahrzeuge
1001 LHW ? 1914 DPw3ielT pr 14 B'1-el Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
1002 LHW ? 1914 DPw3ielT pr 14 B'1-el Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
1003 LHW ? 1914 DPw3ielT pr 14 B'1-el Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
1004 LHW ? 1914 DPw3ielT pr 14 B'1-el Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
1005 LHW ? 1914 DPw3ielT pr 14 B'1-el Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
1006 LHW ? 1914 DPw3ielT pr 14 B'1-el Es liegen Fotos dieses Fahrzeugs vor. Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.

Steuerwagen b - CD3itrelS pr 14

Fahrzeugnummer Hersteller (mech.) Fabriknummer Baujahr Gattung Bauart        
6 Fahrzeuge
2011 LHW ? 1914 CD3itrelS pr 14 2'1 Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
2012 LHW ? 1914 CD3itrelS pr 14 2'1 Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
2013 LHW ? 1914 CD3itrelS pr 14 2'1 Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
2014 LHW ? 1914 CD3itrelS pr 14 2'1 Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
2015 LHW ? 1914 CD3itrelS pr 14 2'1 Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
2016 LHW ? 1914 CD3itrelS pr 14 2'1 Es liegen Fotos dieses Fahrzeugs vor. Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.