Dampftriebwagen

In Preußen konnten sich Dampftriebwagen kaum durchsetzen. Immerhin sechs Wagen wurden zwischen 1903 und 1907 beschafft, die aber alle nach dem Ersten Weltkrieg nicht mehr in den Bestandslisten auftauchten und daher 1920 auch nicht mehr in den Reichsbahnbestand übergingen. Sie sind in den nachfolgenden Listen mit den bei der Inbetriebnahme gültigen Nummern aufgeführt. Die Fahrzeuge wurden später mehrfach umnummeriert,

Den Anfang machte ein Einzelstück mit 16 t Dienstgewicht und 33 Sitzplätzen nach Bauart Ganz-Thomas:

Fahrzeugnummer Hersteller (mech.) Fabriknummer Baujahr Gattung Bauart        
1 Fahrzeuge
Hannover 6008 Ganz (Budapest) ? 1903 ? Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.

Für den Verkehr auf der Strecke Soltau - Uelzen - Salzwedel beschaffte die KED Hannover 1905 drei Dampftriebwagen nach dem System De Dion & Bouton, die bei HaWa gefertigt wurden. Die Wagen sollen sich nicht berwährt haben und wurden 1909/1910 durch die Maschinenfabrik Esslingen mit einem neuen Führerstand und Kittel-Kessel ausgerüstet.

Fahrzeugnummer Hersteller (mech.) Fabriknummer Baujahr Gattung Bauart        
3 Fahrzeuge
Hannover 6009 HaWa (Hannover) ? 1905 A1-? Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
Hannover 6010 HaWa (Hannover) ? 1905 A1-? Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
Hannover 6011 HaWa (Hannover) ? 1905 A1-? Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.

Im Zusammenhang mit Wittfelds Triebwagenprogramm von 1906 bestellte Preußen bei der Hanomag auch noch zwei Dampftriebwagen der Bauart Stoltz, und zwar mit einer kohle- und einer ölgefeuerten Version. Sie sollen für die Westerwaldstrecken vorgesehen gewesen sein. Einer der beiden Wagen erhielt 1911 noch einen Kittel-Kessel, der andere wurde als Reisezugwagen noch viele Jahre weiterverwendet.

Fahrzeugnummer Hersteller (mech.) Fabriknummer Baujahr Gattung Bauart        
2 Fahrzeuge
Frankfurt 11 Hanomag (Hannover) 4619 1907 (1A)1-n2v Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
Frankfurt 12 Hanomag (Hannover) 4620 1907 (1A)1-n2v Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.