608 | 908

Im Nummernplan vom 1. Januar 1968 wurden die bisherigen Triebwagen der Baureihe VT 08 zur neuen Baureihe 608 und die Mittelwagen VM 08 zur Baureihe 908 zusammengefasst. Bei beiden Baureihen wurden die bislang vorhandenen Ordnungsnummern unverändert übernommen. Steuerwagen VS 08 gab es zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Betriebsbestand.

Bei diesen Fahrzeugen handelte es sich um fünf Triebendwagen und vier Mittelwagen, die noch nicht das Umbauprogramm dieser Baureihe durchlaufen hatten und noch ihre Fernverkehrsausstattung besaßen. Weitere Infos zu diesem Umbauprogramm gibt es bereits auf der Seite zur Baureihe VT 08608 502-1, 608 507-0 und 608 510-4 besaßen zu diesem Zeitpunkt noch ihre volle Ausrüstung als Küchen- und Speisewagen (Gattung WRPwPost4üm). Mit dem Umbau des Triebendwagens 608 519-5 in den 613 619-6 (Neue Gattung: BDym) verschwand am 30. September 1970 der letzte Vertreter der Baureihe 608 | 908 aus der DB-Statistik.

Ebenfalls als Baureihen 608 | 908 wurden aber seit 1968 auch sechs dreiteilige Triebzüge der US Army eingereiht, die Ordnungsnummern ab 801 erhielten. Ihnen ist zu einem späteren Zeitpunkt eine eigene Seite gewidmet.

Triebwagen

Fahrzeugnummer Hersteller (mech.) Fabriknummer Baujahr Fahrzeugtyp Achsfolge | Bauart        
5 Fahrzeuge
608 502-1 Düwag (Düsseldorf) 25341 1952 VT 08 B'2'-dh Es liegen Fotos dieses Fahrzeugs vor. Es liegen Stationierungsangaben vor. Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
608 507-0 MAN (Nürnberg) 140552 1952 VT 08 B'2'-dh Es liegen Fotos dieses Fahrzeugs vor. Es liegen Stationierungsangaben vor. Es liegen Revisionsdaten vor. Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
608 510-4 Düwag (Düsseldorf) 25345 1952 VT 08 B'2'-dh Es liegen Fotos dieses Fahrzeugs vor. Es liegen Stationierungsangaben vor. Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
608 518-7 MAN (Nürnberg) 140971 1954 VT 08 B'2'-dh Es liegen Fotos dieses Fahrzeugs vor. Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
608 519-5 MAN (Nürnberg) 140972 1954 VT 08 B'2'-dh Es liegen Fotos dieses Fahrzeugs vor. Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.

Mittelwagen

Fahrzeugnummer Hersteller (mech.) Fabriknummer Baujahr Fahrzeugtyp Achsfolge | Bauart        
4 Fahrzeuge
908 512-7 WMD (Donauwörth) 115 1952 VM 08 2'2' Es liegen Stationierungsangaben vor. Es liegen Revisionsdaten vor.
908 517-6 WMD (Donauwörth) 178 1952 VM 08 2'2' Es liegen Revisionsdaten vor. Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
908 519-2 WMD (Donauwörth) 196 1954 VM 08 2'2' Es liegen Revisionsdaten vor. Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
908 521-8 WMD (Donauwörth) 198 1954 VM 08 2'2' Es liegen Revisionsdaten vor. Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.

Text: © Malte Werning

Quellen und Literatur

  • Hertwig, Roland: Diesel-Eierköpfe. Baureihen 612 und 613. In: Eisenbahn-Magazin 4/1984.
  • Kenning, Ludger / Tempel, Norbert (Hrsg): DB-Triebwagen der 50er Jahre. Die Stromlinientriebwagen des deutschen Wirtschaftswunders. Münster 1986.
  • Koschinski, Konrad: Eierköpfe. Eisenbahn-Journal Sonderausgabe 2/2007. Fürstenfeldbruck 2007.
  • Kurz, Heinz R.: Die Baureihen VT 08 und VT 12.5  – Die "Eierköpfe" der Deutschen Bundesbahn. Freiburg 2018.
  • Strüber, OIiver: "Eierköpfe" für die Ferne und den Nahverkehr. In: Eisenbahn-Magazin Nr. 634 (2020)