Akkumulatortriebwagen

Die nachfolgenden Listen führen die Akkumulatortriebwagen der Königlich Preußische und Großherzoglich Hessische Staatseisenbahn auf, sortiert nach den zwischen 1909 und 1915 gültigen Typen- bzw. Gattungsbezeichnungen A.T. 1 bis A.T. 4. Im März 1915 erhielten die Fahrzeuge neue Gattungsbezeichnungen A 1 bis A 7, die nach der Leistungsfähigkeit der Akkumulatoren abgestuft wurden. Diese Bezeichnung verwenden wir in den nachfolgenden Listen nur für die Edison-Züge AT 569 bis AT 578 mit Baujahr 1916.

Die in Preußen übliche Wagennummerierung der Fahrzeuge, die seinerzeit aus der ausgeschriebenen Direktionsbezeichnung und einer laufenden Nummer bestand, wurde (speziell bei den Akkumulatortriebwagen?) durch eine ab dem 29.12.1909 gültige direktionsübergreifende Nummerierung ersetzt. Im Ministerialerlass von 1911 ist zu lesen: »Bei sämtlichen (...) Fahrzeugen erfolgt die Nummerung durchlaufend für den ganzen Staatsbahnbereich.« Damit nahmen die Akkutriebwagen eine Sonderstellung ein.

Wir haben uns entschieden, an dieser Stelle nur die Nummern ab Dezember 1909 aufzulisten. Bei der Schreibweise der »AT-Nummer« soll es preußenweit verschiedene Varianten gegeben haben; wir haben uns für eine einheitliche Darstellung entschieden und schreiben die Nummer ohne Punkte. Die Fahrzeuge, die ab 1920 nicht von der DR/DRG übernommen wurden, sind farblich unterlegt.

A.T. 1 und A.T. 2

Neben den elektrischen Triebwagen, Dampftriebwagen und Verbrennungstriebwagen testete Preußen ab 1907 auch elektrische Triebwagen mit Akkumulatorenspeisung. Unter der Regie von Gustav Wittfeld wurde 1907 ein Akkumulator-Triebwagen mit Nebenschlussmotoren beschafft, außerdem fünf Akkumulator-Triebwagen mit Hauptstrommotoren.

Die fünf Versuchswagen wurden aus vorhandenen dreiachsigen Abteilwagen des Baujahres 1890 umgebaut. Die Wagen waren 12,2 Meter lang und besaßen 60 Sitzplätze der 3. Wagenklasse. Dabei steuerte der Fahrzeugführer den Wagen aus Hochständen, die sich in Art der bekannten Bremserhäuschen an beiden Wagenenden befanden. Angetrieben wurden die jeweils äußeren Radsätze mit vierpoligen Tatzlagermotoren. Diese Wagen entstanden 1906 in der Hauptwerkstatt Tempelhof und wurden nachträglich als Typ A.T. 1/06 bezeichnet und erhielten ab Dezember 1909 die Nummern AT 201 bis AT 205.

Der vierachsige Versuchstriebwagen AT 221 entstand bei der Waggonfabrik Rastatt, die Elektrik lieferten die Siemens-Schuckertwerke. Der 19,95 Meter lange Wagen mit Tatzlahgerantrieb besaß bei Auslieferung Abteile der 2., 3. und 4. Klasse. Er soll ursprünglich drei Fahrmotoren gehabt haben, 1908 wurde ein vierter Motor nachinstalliert. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 50 km/h. Für dieses Fahrzeug wählten die Verantwortlichen Nebenschlussmotoren, wobei die komplizierte Schaltung einige technische Schwierigkeiten bedeutete. Von der Bauart erhoffte man sich beim Bremsen Energie rückzugewinnen und die wenig üppige Batteriekapazität zu schonen. Das Fahrzeug schied spätestens 1917 wieder aus.

Fahrzeugnummer Hersteller (mech.) Fabriknummer Baujahr Fahrzeugtyp Bauart        
5 Fahrzeuge
AT 201 Breslau (Breslau) ? 1890 A.T. 1/06 3 Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 202 Breslau (Breslau) ? 1890 A.T. 1/06 3 Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 203 Breslau (Breslau) ? 1890 A.T. 1/06 3 Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 204 Breslau (Breslau) ? 1890 A.T. 1/06 3 Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 205 Breslau (Breslau) ? 1890 A.T. 1/06 3 Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
Fahrzeugnummer Hersteller (mech.) Fabriknummer Baujahr Fahrzeugtyp Bauart        
1 Fahrzeuge
AT 221 Rastatt (Rastatt) ? 1907 A.T. 2/05 Bo'Bo'-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.

A.T. 3 und A.T. 4

Die Gruppen A.T. 3 und A.T. 4 beinhalten die bekannten Doppeltriebwagen der preußischen Bauart »Wittfeld«, die als AT 241 + AT 242 bis AT 567 + AT 568 sowie AT 579 + AT 580 bezeichnet und zwischen 1908 und 1915 ausgeliefert wurden. Der Antrieb erfolgte über Tatzlagermotoren auf die Achse am Kurzkupplungsende, die voluminösen Akkus wurden in einem eigenen Batterievorbau untergebracht. Zwischen den Wagen wurde für das Personal eine Übergangsmöglichkeit geschaffen. Anfänglich hatten die Doppelwagen eine Reichweite von rund 100 km, die aber durch verbesserte Akkus später auf ca. 180 km gesteigert werden konnte. Neben Breslau bzw. LHW waren Van der Zypen & Charlier (kurz Z&C, Köln-Deutz), Gastell (Mainz-Mombach) und Görlitz am Bau beteiligt.

Die erste 57 Doppelwagen umfassende Bauserie (Gattung A.T. 3/07) umfasste die jeweils zweiachsigen Wagen AT 241 bis AT 354, wobei immer die Wagenhälften mit Traglastenabteil die gerade Betriebsnummer trug. Die Wagen ab AT 355 + AT 356 bis AT 429 + AT 430 entsprachen der überarbeiteten Konstruktion A.T. 3/09, die bereits ab Werk zur Schonung des Oberbaus eine zweite Laufachse unter dem Batterievorbau erhielten. Bei den älteren Wagen, die in der untenstehenden Liste noch mit der Bauart 1A-ea aufgeführt sind, wurde diese nachträglich angebaut. Die Wagen AT 421 + AT 422 (jeweils 2. Besetzung) bis AT 489 + AT 490 entsprachen der Bauart A. T. 3/11, während die letzte Serie AT 491 + AT 492 bis AT 567AT 568 der Bauart A.T. 3/12 zugehörig war. Die Triebwagen konnten eine Geschwindigkeit von 75 km/h erreichen und besaßen je nach Ausstattung zwischen 68 und 92 Sitzplätze. Die Bezeichnung A.T. 4 galt hingegen wohl nur für den Versuchswagen AT 233 + AT 234 des Baujahres 1911.

Die Triebwagen besaßen im Regelfall Hauptstrommotoren. Die Doppelwagen AT 421 + AT 422 bis AT 429 + AT 430 der Gattung A.T. 3/09 wurden aber versuchweise mit Nebenschlussmotoren geliefert und schon kurze Zeit nach ihrer Indienststellung in AT 223 + AT 224 bis AT 231 + AT 232 umgezeichnet. 1912 folgte noch fabrikneu AT 233 + AT 234 nach. Die Fahrzeuge behielten ihre Nummern, obwohl sie später auf Hauptstrommotoren umgebaut wurden.

Fahrzeugnummer Hersteller (mech.) Fabriknummer Baujahr Fahrzeugtyp Bauart        
12 Fahrzeuge
AT 223 vdZC (Köln) ? 1911 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 224 vdZC (Köln) ? 1911 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 225 vdZC (Köln) ? 1911 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 226 vdZC (Köln) ? 1911 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 227 vdZC (Köln) ? 1911 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 228 vdZC (Köln) ? 1911 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 229 vdZC (Köln) ? 1911 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 230 vdZC (Köln) ? 1911 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 231 Gastell (Mainz) ? 1911 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 232 Gastell (Mainz) ? 1911 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 233 Görlitz (Görlitz) ? 1911 A.T. 4 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 234 Görlitz (Görlitz) ? 1911 A.T. 4 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.

An die Versuchsfahrzeuge schlossen sich ab der Nummer AT 241 die Doppelwagen mit Hauptstrommotoren an. Bei den unten aufgeführten Wagen AT 421 bis AT 430 handelt es sich um Zweitbesetzungen, die bereits der Gattung A.T. 3/11 angehörten.

Fahrzeugnummer Hersteller (mech.) Fabriknummer Baujahr Fahrzeugtyp Bauart        
338 Fahrzeuge
AT 241 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 242 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 243 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 244 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 245 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 246 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 247 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 248 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 249 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 250 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 251 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 252 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 253 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 254 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 255 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 256 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 257 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 258 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 259 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 260 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 261 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 262 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 263 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 264 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 265 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 266 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 267 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 268 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 269 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 270 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 271 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 272 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 273 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 274 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 275 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 276 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 277 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 278 Breslau (Breslau) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 279 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 280 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 281 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 282 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 283 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 284 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 285 vdZC (Köln) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 286 vdZC (Köln) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 287 vdZC (Köln) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 288 vdZC (Köln) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 289 vdZC (Köln) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 290 vdZC (Köln) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 291 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 292 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 293 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 294 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 295 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 296 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 297 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 298 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3.07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 299 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 300 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 301 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 302 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 303 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 304 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 305 vdZC (Köln) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 306 vdZC (Köln) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 307 vdZC (Köln) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 308 vdZC (Köln) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 309 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 310 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 311 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 312 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 313 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 314 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 315 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 316 vdZC (Köln) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 317 Gastell (Mainz) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 318 Gastell (Mainz) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 319 Gastell (Mainz) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 320 Gastell (Mainz) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 321 Gastell (Mainz) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 322 Gastell (Mainz) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 323 Gastell (Mainz) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 324 Gastell (Mainz) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 325 Gastell (Mainz) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 326 Gastell (Mainz) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 327 Gastell (Mainz) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 328 Gastell (Mainz) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 329 Gastell (Mainz) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 330 Gastell (Mainz) ? 1909 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 331 Gastell (Mainz) ? 1909 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 332 Gastell (Mainz) ? 1909 1A-ea Es liegen Fotos dieses Fahrzeugs vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 333 Gastell (Mainz) ? 1909 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 334 Gastell (Mainz) ? 1909 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 335 Gastell (Mainz) ? 1909 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 336 Gastell (Mainz) ? 1909 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 337 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 338 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 339 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 340 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 341 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 342 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 343 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 344 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 345 Gastell (Mainz) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 346 Gastell (Mainz) ? 1908 A.T. 3/07 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 347 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 348 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 349 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 350 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 351 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 352 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 353 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 354 Gastell (Mainz) ? 1908 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 355 Breslau (Breslau) ? 1910 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 356 Breslau (Breslau) ? 1910 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 357 Breslau (Breslau) ? 1910 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 358 Breslau (Breslau) ? 1910 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 359 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 360 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 361 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 362 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 363 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 364 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 365 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 366 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 367 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 368 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 369 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 370 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 371 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 372 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 373 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 374 Breslau (Breslau) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 375 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 376 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 377 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 378 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 379 vdZC (Köln) ? 1911 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 380 vdZC (Köln) ? 1911 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 381 vdZC (Köln) ? 1911 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 382 vdZC (Köln) ? 1911 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 383 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 384 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 385 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 386 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 387 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 388 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 389 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 390 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 391 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Es liegen Stationierungsangaben vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 392 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Es liegen Stationierungsangaben vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 393 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 394 vdZC (Köln) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 395 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 396 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 397 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 398 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 399 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 400 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 401 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 402 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 403 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 404 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 405 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 406 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 407 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 408 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 409 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 410 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 411 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 412 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 413 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 414 Gastell (Mainz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 415 Görlitz (Görlitz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 416 Görlitz (Görlitz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 417 Görlitz (Görlitz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 418 Görlitz (Görlitz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 419 Görlitz (Görlitz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 420 Görlitz (Görlitz) ? 1910 A.T. 3/09 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 421 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 422 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 423 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 424 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 425 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 426 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 427 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 428 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 429 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 430 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 431 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 432 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 433 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 434 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 435 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 436 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 437 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 438 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 439 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 440 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 441 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 442 Breslau (Breslau) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 443 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 444 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 445 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 446 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 447 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 448 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 449 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 450 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 451 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 452 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 453 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 454 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 455 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 456 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 457 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 458 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 459 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 460 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 461 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 462 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 463 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 464 vdZC (Köln) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 465 Görlitz (Görlitz) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 466 Görlitz (Görlitz) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 467 Görlitz (Görlitz) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 468 Görlitz (Görlitz) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 469 Görlitz (Görlitz) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 470 Görlitz (Görlitz) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 471 Görlitz (Görlitz) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 472 Görlitz (Görlitz) ? 1911 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 473 Görlitz (Görlitz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 474 Görlitz (Görlitz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 475 Görlitz (Görlitz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 476 Görlitz (Görlitz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 477 Görlitz (Görlitz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 478 Görlitz (Görlitz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 479 Görlitz (Görlitz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 480 Görlitz (Görlitz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 481 Gastell (Mainz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 482 Gastell (Mainz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 483 Gastell (Mainz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 484 Gastell (Mainz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 485 Gastell (Mainz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 486 Gastell (Mainz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 487 Gastell (Mainz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 488 Gastell (Mainz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 489 Gastell (Mainz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 490 Gastell (Mainz) ? 1912 A.T. 3/11 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 491 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 492 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 493 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 494 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 495 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 496 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 497 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 498 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 499 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 500 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 501 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 502 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 503 LHW (Breslau) ? 1914 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 504 LHW (Breslau) ? 1914 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 505 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 506 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 507 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 508 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 509 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 510 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 511 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 512 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 513 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 514 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 515 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 516 LHW (Breslau) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 517 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 518 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 519 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 520 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 521 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 522 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 523 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 524 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 525 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 526 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 527 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 528 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 529 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 530 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 531 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 532 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 533 vdZC (Köln) ? 1914 A.T. 3/12 3 Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 533a vdZC (Köln) ? 1914 A.T. 3/12 Bo-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 534 vdZC (Köln) ? 1914 A.T. 3/12 3 Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 535 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 3 Es liegen Stationierungsangaben vor. Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 535a vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 Bo-ea Es liegen Stationierungsangaben vor. Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 536 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 3 Es liegen Stationierungsangaben vor. Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 537 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 538 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 539 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 540 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 541 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 542 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 543 Görlitz (Görlitz) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Es liegen Fotos dieses Fahrzeugs vor.
AT 544 Görlitz (Görlitz) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea
AT 545 Görlitz (Görlitz) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 546 Görlitz (Görlitz) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 547 Görlitz (Görlitz) ? 1913 A.T. 3/12 3 Es liegen Stationierungsangaben vor. Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 547a Görlitz (Görlitz) ? 1913 A.T. 3/12 Bo-ea Es liegen Stationierungsangaben vor. Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 548 Görlitz (Görlitz) ? 1913 A.T. 3/12 3 Es liegen Stationierungsangaben vor. Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 549 Görlitz (Görlitz) ? 1913 A.T. 3/12 3 Es liegen Stationierungsangaben vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 549a Görlitz (Görlitz) ? 1913 A.T. 3/12 Bo-ea Es liegen Stationierungsangaben vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 550 Görlitz (Görlitz) ? 1913 A.T. 3/12 3 Es liegen Stationierungsangaben vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 551 Görlitz (Görlitz) ? 1914 A.T. 3/12 3 Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 551a Görlitz (Görlitz) ? 1914 A.T. 3/12 Bo-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 552 Görlitz (Görlitz) ? 1914 A.T. 3/12 3 Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 553 Görlitz (Görlitz) ? 1914 A.T. 3/12 3 Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 553a Görlitz (Görlitz) ? 1914 A.T. 3/12 Bo-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 554 Görlitz (Görlitz) ? 1914 A.T. 3/12 3 Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 555 Görlitz (Görlitz) ? 1914 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 556 Görlitz (Görlitz) ? 1914 A.T. 3/12 2A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 557 Görlitz (Görlitz) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 558 Görlitz (Görlitz) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 559 Görlitz (Görlitz) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 560 Görlitz (Görlitz) ? 1913 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 561 Gastell (Mainz) ? 1914 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 562 Gastell (Mainz) ? 1914 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 563 Gastell (Mainz) ? 1914 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 564 Gastell (Mainz) ? 1914 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 565 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 3 Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 565a vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 Bo-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 566 vdZC (Köln) ? 1913 A.T. 3/12 3 Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 567 vdZC (Köln) ? 1914 A.T. 3/12 3 Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 567a vdZC (Köln) ? 1914 A.T. 3/12 Bo-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 568 vdZC (Köln) ? 1914 A.T. 3/12 3 Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 579 LHW (Breslau) ? 1914 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
AT 580 LHW (Breslau) ? 1914 A.T. 3/12 2A-ea Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.

A 7 (Edison-Züge)

Die Fortschritte im Batteriebau führten dazu, dass die Preußische Staatsbahn 1916 fünf Züge bei LHW bauen ließ, die aus jeweils drei zweiachsigen und weitgehend gleich aufgebauten Wagen bestanden. Diese Züge dienten als Versuchsträger für Nickel-Eisen-Akkumulatoren, auch als Edison-Akkumulator bezeichnet, statt der bislang üblichen Bleiakkus. Die Edison-Speicher versprachen eine lange Lebensdauerm deutlich geringeres Gewicht und dadurch deutliche Ersparnisse im Energieverbrauch. Durch ihre Bauform konnten die Akkus nun unter dem Wagenboden untergebracht werden.

Ein solcher Zug bestand aus zwei 13,21 Meter langen Endwagen mit einseitigem Führerstand und einem 13,95 Meter langen Mittelwagen mit beidseitigen Führerständen. Zwischen den Wagen befanden sich offene Übergangsbühnen für das Zugpersonal. Angetrieben wurde jeweils eine Achse jedes Wagens. Die Züge sollten 70 km/h erreichen, hatten eine Gesamtlänge von 40,37 Metern und boten Sitzplätze in der 2., 3. und 4. Wagenklasse. Im Mittelwagen befanden sich auch Post- und Gepäckraum. Grundsätzlich war es technisch möglich, dass die Wagen autark fahren konnten.

Die Nummerierung folgte der bisherigen Systematik. Ähnlich wie bei den dreiteiligen Wittfeld-Wagen erhielten die beiden Endwagen die beiden aufeinanderfolgenden AT-Nummern, während der Mittelwagen die niedrigere Nummer und den Suffix »a« erhielt. Die erste dreiteilige Garnitur wurde dementsprechend als AT 569 + AT 569a + AT 570 bezeichnet. Die übrigen vier folgten nach gleichem Schema.

Ob der fünfte Edison-Zug AT 577 + AT 577a + AT 578 überhaupt als solcher in Betrieb ging, ist nicht abschließend geklärt. Er wurde 1921 zu einem Versuchsträger für einen Speichertenderzug mit konventionellen Bleiakkus umgebaut, wobei alle drei Wagen wieder ihre Batterien verloren und die Akkus in einem separaten Wagen, dem »Speichertender«, mitgeführt wurden. Der Tender wurde als vierachsiger gedeckter Wagen mit halbhohen Seitenwänden konstruiert und konnte durch seine niedrige Bauweise ohne wesentliche Beeinträchtigung der Streckenansicht auch an der Zugspitze laufen. Die Versuche, nunmehr zu Reichsbahnzeiten, verliefen offenbar recht zufriedenstellend, führten aber zu keiner weiteren Beschaffung.

Fahrzeugnummer Hersteller (mech.) Fabriknummer Baujahr Fahrzeugtyp Bauart        
15 Fahrzeuge
AT 569 LHW (Breslau) ? 1916 A 7 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 569a LHW (Breslau) ? 1916 A 7 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 570 LHW (Breslau) ? 1916 A 7 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 571 LHW (Breslau) ? 1916 A 7 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 571a LHW (Breslau) ? 1916 A 7 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 572 LHW (Breslau) ? 1916 A 7 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 573 LHW (Breslau) ? 1916 A 7 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 573a LHW (Breslau) ? 1916 A 7 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 574 LHW (Breslau) ? 1916 A 7 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 575 LHW (Breslau) ? 1916 A 7 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 575a LHW (Breslau) ? 1916 A 7 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 576 LHW (Breslau) ? 1916 A 7 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 577 LHW (Breslau) ? 1916 A 7 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 577a LHW (Breslau) ? 1916 A 7 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
AT 578 LHW (Breslau) ? 1916 A 7 1A-ea Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.