ET 166 | EB

Die Deutsche Reichsbahn in der Sowjetisch Besetzten Zone (SBZ) bzw. der Deutschen Demokratischen Republik (DDR, ab Oktober 1949) übernahm 19 Triebwagen der Baureihe ET 166 mitsamt 18 Beiwagen EB 166. Die übrigen Züge waren als Kriegsverlust zu beklagen, verblieben in Polen oder wurden  als Reparationsleistung in die Sowjetunion abgefahren. 

Schon Ende 1949 wurde der Bestand an ET 166 / EB 166 erweitert, als die bisherigen 18 Viertelzüge ET 125 mitsamt Beiwagen zu ET 166 035 bis ET 166 052 (Beiwagen analog) umgezeichnet wurden. Ein Einsatzgebiet, auf dem diese Züge ihre bisherige zulässige Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h ausfahren konnten, fand sich durch die Kriegszerstörung des Potsdamer Bahnhofs nicht mehr, so dass bis 1953 die 140-kW-Motoren des Typs GBM 710 der Züge durch solche der Bauart GBM 700 mit 90-kW-Leistung ausgetauscht worden sind. Dadurch konnte auch die Bremsausrüstung vereinfacht und die Züge technisch weitgehend an die ET 166 angeglichen werden. Die genauen Daten der Umzeichnung sind (uns) nicht bekannt.

Spätestens Mitte der 1960er-Jahre wurde der ET-166-Bestand um die sieben Peendemünder Viertelzüge ergänzt. Die Fahrzeuge gelangten 1952 aus der Sowjetunion nach Berlin und wurden nach Aufarbeitung und Umbau durch das RAW Schöneweide zunächst als ET 167 286 + EB 167 286 bis ET 167 292 + EB 167 292 eingereiht. Innerhalb dieser Baureihe blieben sie Sonderlinge: Während die Fahrzeuge wagenbaulich den regulären ET 167 der Bauart 1939 entsprachen, besaßen sie nur die Stecker-Dose-Kupplung und stimmten bei Beleuchtungsaggregaten und der Lüfter eher mit der Bauart 1935 überein. Die sieben Züge wurden vermutlich in der ersten Hälfte der 1960er-Jahre generalüberholt. Im Anschluss wurden die sieben Züge wegen ihrer größeren technischen Nähe in ET 166 054 bis ET 166 060 umgezeichnet. Bei dem Umbau erhielten die Beiwagen auch wieder der Steuerstand, den die Steuerwagen schon zu ihrer Peenemünder Zeit besaßen. Sie wurden in ES 166 054 bis ES 166 060 umgezeichnet und waren so die einzigen Steuerwagen der »Rundkopf«-Bauarten. Es gibt einige Widersprüche in den Quellen, wann genau Umbau und Umzeichnung stattfanden: Laut den GVE-Veröffentlichungen von Kuhlmann und Schmiedecke/Müller/Hiller soll dies 1965 geschehen sein, während die Datenbank von Mike Straschewski hier auch das Jahr 1958 nennt.

Triebwagen

Fahrzeugnummer Hersteller Fabriknummer Baujahr Gattung Bauart        
45 Fahrzeuge
ET 166 002 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen 1 Fotos dieses Fahrzeugs vor. Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 003 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen 1 Fotos dieses Fahrzeugs vor. Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 005 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 008 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 009 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 010 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 012 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 013 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 014 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 015 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 018 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
ET 166 019 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 020 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 025 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen 1 Fotos dieses Fahrzeugs vor. Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 027 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 029 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 030 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 031 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el
ET 166 033 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35 Bo'Bo'-el Es liegen 2 Fotos dieses Fahrzeugs vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 035 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35a Bo'Bo'-el Es liegen 1 Fotos dieses Fahrzeugs vor. Es liegen Revisionsdaten vor. Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
ET 166 036 O&K (Berlin) ? 1934 C4esT-34 Bo'Bo'-el Es liegen 1 Fotos dieses Fahrzeugs vor. Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
ET 166 037 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35a Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 038 O&K (Berlin) ? 1934 C4esT-34 Bo'Bo'-el Der Verbleib dieses Fahrzeugs ist unbekannt.
ET 166 039 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35a Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 040 Dessau (Dessau) ? 1938 C4esT-37 Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 041 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35a Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 042 Dessau (Dessau) ? 1938 C4esT-37 Bo'Bo'-el Es liegen 2 Fotos dieses Fahrzeugs vor. Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 043 Dessau (Dessau) ? 1938 C4esT-37 Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 044 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35a Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 045 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35a Bo'Bo'-el Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 046 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35a Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 047 O&K (Berlin) ? 1934 C4esT-34 Bo'Bo'-el Es liegen 2 Fotos dieses Fahrzeugs vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 048 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35a Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 049 O&K (Berlin) ? 1934 C4esT-34 Bo'Bo'-el Es liegen 2 Fotos dieses Fahrzeugs vor.
ET 166 050 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35a Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 051 Dessau (Dessau) ? 1938 C4esT-37 Bo'Bo'-el Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 052 O&K (Berlin) ? 1936 C4esT-35a Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 053 Dessau (Dessau) ? 1939 C4esT-39 Bo'Bo'-el Es liegen 1 Fotos dieses Fahrzeugs vor. Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 054 Dessau (Dessau) ? 1942 C4elT Bo'Bo'-el Es liegen 3 Fotos dieses Fahrzeugs vor. Es liegen Revisionsdaten vor.
ET 166 055 Dessau (Dessau) ? 1942 C4elT Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 056 Dessau (Dessau) ? 1942 C4elT Bo'Bo'-el Es liegen 1 Fotos dieses Fahrzeugs vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ET 166 057 Dessau (Dessau) ? 1942 C4elT Bo'Bo'-el Es liegen 1 Fotos dieses Fahrzeugs vor.
ET 166 058 Dessau (Dessau) ? 1942 C4elT Bo'Bo'-el Es liegen 1 Fotos dieses Fahrzeugs vor.
ET 166 059 Dessau (Dessau) ? 1942 C4elT Bo'Bo'-el Es liegen 1 Fotos dieses Fahrzeugs vor.
ET 166 060 Dessau (Dessau) ? 1942 C4elT Bo'Bo'-el Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.

Beiwagen

Fahrzeugnummer Hersteller Fabriknummer Baujahr Gattung Bauart        
0 Fahrzeuge

Ein Hinweis in eigener Sache: Auf Grund der Komplexität des Themas »Berliner S-Bahn« fehlen aktuell noch zahlreiche Lebensläufe der Bei- und Steuerwagen der Berliner S-Bahn. Wir ergänzen diese Fahrzeuge momentan Schritt für Schritt. 2022 werden die Daten voraussichtlich vollständig erfasst sein.

Steuerwagen

Fahrzeugnummer Hersteller Fabriknummer Baujahr Gattung Bauart        
7 Fahrzeuge
ES 166 054 Busch (Bautzen) ? 1942 C4elS 2'2' Es liegen Revisionsdaten vor.
ES 166 055 Busch (Bautzen) ? 1942 C4elS 2'2' Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ES 166 056 Busch (Bautzen) ? 1942 C4elS 2'2' Es liegen 1 Fotos dieses Fahrzeugs vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ES 166 057 Busch (Bautzen) ? 1942 C4elS 2'2'
ES 166 058 Busch (Bautzen) ? 1942 C4elS 2'2' Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.
ES 166 059 Busch (Bautzen) ? 1942 C4elS 2'2' Es liegen 1 Fotos dieses Fahrzeugs vor.
ES 166 060 Busch (Bautzen) ? 1942 C4elS 2'2' Es liegen Revisionsdaten vor. Dieses Fahrzeug wurde verschrottet.

Text: © Malte Werning

Quellen und Literatur

  • Datenbank auf https://www.stadtschnellbahn-berlin.de/
  • Kiebert, Wolfgang: Berliner S-Bahn-Wagen in der Fremde. Berlin 2018.
  • Kolodziej, Ekkehard: Elektrische Triebfahrzeuge der Berliner S-Bahn. Freiburg 2007.
  • Kuhlmann, Bernd: Peenemünde. Das Raketenzentrum und seine Werkbahn. Berlin 1997/2003/2015.
  • Schmiedeke, Carl W.: Der Wagenpark der Berliner S-Bahn. Gülzow 1997.
  • Schmiedeke, Carl W. / Müller, Maik / Hiller, Mathias: Züge der Berliner S-Bahn. Die eleganten Rundköpfe. Berlin 2003.