Fahrzeugportrait Wismar 21112

Hersteller Wismar Fahrzeugtyp Lüneburg
Fabriknummer 21112 Bauart AA-dm
Baujahr 1938 Spurweite 1435 mm
Lebenslauf
__.12.1938 Auslieferung an Klb LB - Kleinbahn Lüneburg-Bleckede GmbH, Lüneburg "T 3"
10.09.1943 => LBE - Lüneburg-Bleckeder Eisenbahn GmbH, Lüneburg "SK 3"
10.07.1944 => OHE - Osthannoversche Eisenbahnen AG, Celle "DT 00510"
__.__.195x Umzeichnung in "DT 0510"
__.__.1967 Ausmusterung
__.__.1968 - 30.04.1968 Umbau im EAW Bleckede [Ausbau der Motoranlage, Weiterverwendung als antriebsloser Beiwagen]
05.05.1968 Umzeichnung in "TA 0350"
__.__.1977 an Städtische Häfen Hannover, Hannover "TA 350"
06.12.1986 an DEW - Dampfeisenbahn Weserbergland e. V., Rinteln "TA 16"
__.__.1988 - __.__.1990 Leihgabe an MKO - Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland e. V., Norden "TA 16"
__.09.1990 an VEF - Verdener Eisenbahnfreunde e. V., Verden (Aller) "TA 16"
__.__.2007 => VEF - Verdener Eisenbahnfreunde Kleinbahn Verden-Walsrode e. V., Verden "TA 16" [NVR: "95 80 0140 602-3 D-VEF"]
15.11.2011 an AVL - Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg e. V., Lüneburg "TA 0350" [NVR: "95 80 0140 602-3 D-TEL"]
Fotos
Wismar 21112 - Häfen Hannover "TA 350"
31.07.1986
Hannover, Davenstedter Str. [D]
Christoph Beyer