Fahrzeugportrait Esslingen ?

Hersteller (mech.) Esslingen Fabriknummer ? Gattung | Skizzenblatt Cid wü 04
Produktionsort Eßlingen Fahrzeugtyp ? Achsfolge | Bauart 2
Baujahr 1906 Spurweite 1435 mm
Lebenslauf
__.__.1906 Auslieferung an K.W.St.E. - Königlich Württembergische Staats-Eisenbahnen
01.12.1918 => W.St.E. - Württembergische Staats-Eisenbahnen
01.04.1920 => DR - Reichseisenbahnen des Deutschen Reiches
31.08.1924 => DRG - Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft "Stuttgart 2807"
02.02.1937 => DRB - Deutsche Reichsbahn "92 655"
__.__.1949 an DEBG - Deutsche Eisenbahn-Betriebs-Gesellschaft AG, Berlin "118"
__.__.1960 - __.__.1960
Umbau [Neuer Wagenkastenaufbau der Gottlieb Auwärter Karosseriebau, Stuttgart-Möhringen. Neue Gattung: B]
__.__.1960 Umzeichnung in "B 118"
01.05.1963 => SWEG - Südwestdeutsche Eisenbahngesellschaft mbH, Ettlingen "B 118"
01.10.1971 => SWEG - Südwestdeutsche Eisenbahnen AG, Lahr (Schwarzwald) "B 118"
__.__.1984 => SWEG Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft, Lahr (Schwarzwald) "B 118"
__.__.1996 Außerdienststellung
__.__.1996 ++
Fotos
keine Fotos zum Fahrzeug vorhanden